Kreuzlingen


Die Grenzstadt Kreuzlingen entstand in den zwanziger Jahren des 20. Jahrhunderts durch den Zusammenschluss der Gemeinden Kreuzlingen-Egelshofen mit Kurzrickenbach (1927) und Emmishofen (1928). 1947 wurde Kreuzlingen mit der Registrierung der zehntausendsten Einwohnerin auch statistisch zur Stadt. Ihr Namen hat die Stadt vom Augustinerstift "crucelin", das Bischoff Ulrich I. von Konstanz im Jahre 1125 vor den Toren der mächtigen Bischofsstadt gegründet hatte.



Stadtverwaltung Kreuzlingen
Hauptstrasse 62
8280 Kreuzlingen

T +41 71 677 61 11
F +41 71 677 61 30

www.kreuzlingen.ch
Email